Meine Ziele

Nach vielen Jahren als selbstständiger Unternehmer bin ich heute in einem Ingenieurbüro für Energie und Gebäudetechnik beteiligt. Ich bin glücklich über die erfolgreiche Nachfolgeregelung und über die Weiterführung meiner Unternehmung. Nach meiner Wahl in den Grossrat des Kantons Bern habe ich mich heute so organisieren können dass ich mein politisches Amt mit der notwendigen Sorgfalt wahrnehmen kann. Ich kandidiere für den Nationalrat weil viele Probleme nur auf nationaler Ebene sinnvoll gelöst werden können.


Meine Ziele sind:
  • Die Energiedebatte entpolitisieren und vermehrt die technische Machbarkeit aufzeigen
  • Sinnvolle Raumplanung und sparsamer Umgang mit wertvollem Kulturland
  • Schlanke effiziente Verwaltung
  • optimale Rahmenbedingungen für Unternehmungen
  • Den KMU's eine Stimme geben abseits der heutigen Verbände, die von Funktionären und Juristen geführt werden.